Liebe Freunde der „ Geschichten treffen Kunst“ Abende,

die aktuellen Corona-Light-Regularien haben uns einen Strich durch unsere Vorstellung, eines erneuten Hybrid-Abends gemacht. Wir waren vorbereitet, die warmen Bekleidungsstücke schon herausgehängt und haben erwartungsvoll dem Freitag entgegen gesehen.

Nach intensiven Überlegungen haben wir uns gegen eine hybride Übertragung entschieden!

 

Was nun?

Sollen wir unser Publikum bis zum Dezember warten lassen- auf neue Geschichten, neue Musik und auf U N S? Nein, das ist für uns alle keine wirkliche Option.

 

So gibt es jetzt Geschichten light, als - Betthupferl- sozusagen, für Sie und Euch!

 

Wir haben mit Markus Nau und Irmingard Bata kleine, feine, humorvolle Kurzgeschichten aufgenommen und werden diese zur üblichen Zeit am Freitag, den 13.11.20 ab 19.30 Uhr für Sie und Euch im Netz zur Verfügung stellen.

Die Geschichten bleiben drei Tage online - zum Reinhören, immer wieder Anhören und Genießen.

 

Wir möchten damit Ihnen und Euch eine kleine Freude bereiten, eine kleine Auszeit generieren und einen herzlichen Gruß von uns überbringen. Auch wenn die Umstände für Kultur und Kunst misslich sind, rührt sich was. Wir rühren uns mit!

Denn wir können ohne Geschichten nicht mehr sein, ich denke da geht es Ihnen und Euch ähnlich.

 

Was müssen Sie und Ihr tun:

Sich Zeit nehmen am Freitag ab 19.30 Uhr, an einem gemütlichen Platz, in einer angenehmen Umgebung und sich auf weitere neue Geschichten freuen.

 

Den Link zum Film werden wir am Freitag auf dieser Seite einstellen.

 

Viel Vergnügen Ihnen und Euch allen!!!

Mit den besten Wünschen und riesiger Vorfreude auf die Dezember Veranstaltung im Herzen – bleiben Sie uns gewogen und gesund.

 

Herzlichst

Susanne Musfeldt-Gohm und das gesamte Team

13.11.2020 um 19.30 werden die Videos freigeschalten




Rückblick auf die Veranstaltungen im Frühjahr 2020

„Geschichten treffen Kunst“ gingen erstmals online – ein neues Format und Medium, eine Premiere für alle – die Zuschauer wie auch für uns!

Es gelang, Abende mit inspirierenden und berührenden Geschichten zu gestalten und Ihnen und Euch direkt auf Ihr / Euer Sofa zu bringen. Danke für so viele Menschen, die uns bei dieser Premiere unterstützt haben, durch ihr Zuschalten und Dranbleiben – von der Nordseeküste bis nach Österreich.

Die Geschichten wurden umrahmt von einem Gesang der besonderen Art – eindrücklich. Das Bühnenbild hat Peter Frisch für uns gestaltet und dadurch für die Übertragung eine besondere Atmosphäre geschaffen.

Vermisst haben wir den direkten Kontakt zu Ihnen und Euch! Ihre und Eure Gesichter, die Resonanz, die munteren Gespräche am Feuer in der Pause, das Klappern der Suppenschüsseln, die strahlenden Augen und die Begeisterung beim nach Hause gehen, Ihren und Euren Beifall.

 

Der Anfang ist gemacht und wir wollen weiter machen. Ab Herbst 2020 hybrid - Sie haben die Wahl zwischen drinnen und draußen.

Der Veranstaltungsrahmen bei den Herbstterminen ist abhängig von den dann gültigen Abstandsbeschränkungen. Bitte schauen Sie bald wieder hier vorbei. Wir halten die Webseite diesbezüglich aktuell. Vielen Dank!

Und als kleinen Vorgeschmack für den Herbst



Mehr über Geschichten treffen Kunst

Genussvolle Erzählkunst in inspirierendem Ambiente – bereits seit 2015

Darauf sind wir wirklich stolz und bedanken uns sehr bei unseren Besuchern für ihre Treue und unseren neuen Gästen für ihr Interesse.